Kampagne für kulturelle Vielfalt

"Was bedeutet kulturelle Vielfalt für dich?"

Im Rahmen der Kampagne "Vielfalt sichtbar machen - kreativ, interkulturell, mobil" hatten wir einen Plakatwettbewerb ausgeschrieben, bei dem Berliner Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren aufgerufen worden waren, ihre Plakatideen einzureichen und auf diese Weise ein Zeichen für kulturelle Vielfalt zu setzen. Ob als Foto, Zeichnung, Grafik, Collage, Graffiti, Gemälde, Skizze, Illustration – der Kreativität der jungen Künstler*innen waren keine Grenzen gesetzt!

Vielfalt sichtbar machen - kreativ, interkulturell, mobil

Die drei von der Jury ausgewählten Plakate wurden während der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 12.-25.03.2018 in all jener Berliner Bezirke plaziert, in denen laut Wahlauswertung der Bundestagswahl im September 2017 die höchste Dichte an rechtspopulistischen Wählerstimmen verzeichnet worden war.

Plakat #1 Vielfalt

"Vielfalt find ich gut, weil die Buchstaben nicht so offensichtlich sind, eher abstrakt, man muss schon genau gucken. Was ich auch schön finde, ist die Gestaltung mit den eingeschnittenen Papieren."

"Ich finde, dass das Plakat auf den ersten Blick am stärksten hervorsticht. Es ist sehr schön umgesetzt worden und weckt das Interesse, die gebastelte Aufschrift zu lesen bzw. zu entschlüsseln. Die verschiedenen Farben vermitteln ebenso das Bild von Vielfalt, wie die Aufschrift. Ich würde dieses Plakat schlicht und einfach als ein für sich sprechenden "eyecatcher" bezeichnen."

"Diesen Entwurf finde ich künstlerisch sowie typografisch sehr interessant. Ich finde spannend, wie viele Menschen davor stehen bleiben werden und das Wort „entziffern“ können. Von der Aussage ist es zwar nicht so stark, wie die anderen Entwürfe, aber dennoch ein Hingucker. Durch die bunten Farben ist die Vielfalt sehr divers dargestellt und wird somit den Anforderungen dieses Wettbewerbs gerecht."

"Das Plakat trifft das Thema in einer äußerst kreativen, witzvollen und durchdachten Art und Weise. Dabei vermittelt es, durch seine frohen und trotz ihrer Verschiedenheit sich im Einklang befindenden Farben, Freude."

Plakat #2 Sei wie ein Hund

"Spontan finde ich den Hund am besten. Das Thema wird auf den Punkt gebracht, die Ansprache und das Bild bringen einen zum Nachdenken, man muss sich kurz damit beschäftigen. Ich finde es auch gut gemacht."

"Das Plakat finde ich künstlerisch sehr gut gelungen. Es macht mit der Aufschrift "Sei wie ein Hund" auf einer - ich würde mal sagen "etwas provokanten" - Art und Weise neugierig und es wird erst beim genauen Betrachten bzw. Durchlesen des Textes deutlich worum es geht. Das Plakat regt definitiv zum Nachdenken an."

"Dieses Plakat bemerkt man sofort! Mit seiner einfachen und schlichten, menschennahen und ansprechenden Gestaltung stellt es die Verbindung zwischen Wand und Mensch her und vermittelt das Thema auf interessante Art."

Plakat #3 verschiedene Kulturen

"Das Plakat ist auch ganz ohne Text aussagekräftig. Ich denke, es kann aus der Situation heraus direkt verstanden werden. Es ist sehr schön umgesetzt worden und veranschaulicht das Verständnis von "kultureller Vielfalt" auf klassische Art."

"Eine Menschenkette bestehend aus vielen Farben, verschiedenen Kulturen und Zusammenhalt - das, was die Welt zum Blühen bringt, ist hier sehr kunstvoll und mit einem Auge auf das Detail umgesetzt. Weggucken wird hier schwierig."

Info-Flyer "Plakatwettbewerb"